Birte Coppers

Birte Coppers, M. Sc.

doctoral candidate

Department of Internal Medicine 3 – Rheumatology and Immunology
Institute of Applied Dynamics

Room: Room 01.013
Immerwahrstrasse 1
91058 Erlangen
Germany

curriculum vitae

  • 2014 – 2018 B.A. in Sports Science, Profil: Sport and Movement Therapy, University of Konstanz
  • 2017- 2018  Sport therapist, Rehabilitation Clinic Zihlschlacht, Switzerland
  • 2018 – 2021 M.Sc. in Sports Science; Profil: Movement and Technology, Karlsruhe Institute of Technology
  • 2021 – doctoral candidate, Department of Internal Medicine 3 – Rheumatology and Immunology, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

publications

reviewed journal publications

2021

conferences and proceedings

2022

2021

further publications

research

  • EmpkinS D01: Bewegungsmuster der Hand aus empathokinästhetischen Sensordaten als diagnostische Größe für Krankheitsaktivität bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen

    (Third Party Funds Group – Sub project)

    Overall project: Empathokinästhetische Sensorik
    Term: 2021-07-01 - 2025-06-30
    Funding source: DFG / Sonderforschungsbereich (SFB)
    URL: https://www.empkins.de/

    Unter standardisierten Bedingungen wird in D01 ein umfassender Datensatz zum aktuellen Erkrankungsstatus von Patienten (N = 150) mit RA und PsA in Kombination mit einer umfangreichen klinischen Testbatterie von Handfunktion sowie auch Vergleichsdaten einer gesunden Kohorte (N = 75) erhoben. Die parallele Erfassung von Handfunktion mittels „state-of-the-art“ Motion-Capture-Sensorik bietet eine kritische Grundlage für die experimentelle Evaluation und integrierte Dateninterpretation der neuartigen Sensordaten (TPe A01, A02 und A03), die bei der Erfassung von Handfunktion mittels EmpkinS in der 2. Hälfte der 1. Förderperiode erfasst werden.

teaching